News

Insolvenzverwalter - Zwangsverwalter Hannover News

Sanierung des Freileitungsbauers DTF GmbH in Eigenverwaltung

Mit Eigenantrag vom 13.01.2017 hat die Unternehmensleitung, insolvenzrechtlich unterstützt durch Herrn Rechtsanwalt Blaha, beim Insolvenzgericht in Neuruppin Insolvenzantrag und die Insolvenzeröffnung in Eigenverwaltung beantragt.

Das Amtsgericht Neuruppin ordnete die vorläufige Eigenverwaltung an und bestellte den Sanierungsexperten Rechtsanwalt Jens Wilhelm V zum vorläufigen Sachwalter. Gemeinsam mit der Unternehmensleitung und dem Sanierungsberater ist das Unternehmen in der vorläufigen Eigenverwaltung umfassend betriebswirtschaftlich überprüft und in Teilbereichen neu aufgestellt worden.

Das Unternehmen ist tätig im Freileitungsbau und zuständig für den Bau von Fundamenten und Teilen der Strommasten. Damit ist das Unternehmen ein wesentlicher Player für den Erfolg der Energiewende in Deutschland. Mit einem Marktanteil von 30 % und nur noch 2 weiteren Mitbewerbern hat das Unternehmen hervorragende Aussichten für eine Sanierung. Diese soll im Wege eines Insolvenzplans erfolgen. Alle Kunden haben dem Unternehmen weiter das Vertrauen ausgesprochen. Hintergrund für die Finanzkrise sind sich in den letzten Jahren verzögernde Genehmigungsverfahren zum Ausbau der Netzleitungen mit der Folge, dass nicht ausreichend Aufträge erteilt werden konnte, obwohl grundsätzlich ein hohes Auftragspotential vorhanden ist.

Weiterlesen: Sanierung des Freileitungsbauers DTF GmbH in Eigenverwaltung

MTH Logistik GmbH - übertragende Sanierung

Das Insolvenzgericht Hannover hat am 01.03.2017 das Insolvenzverfahren eröffnet und Diplom Ökonom Björn von Gösseln zum Insolvenzverwalter bestellt. Nachdem am 13.01.2017 die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet worden ist, ist das Unternehmen mit 37 Mitarbeitern fortgeführt worden.

Aufgrund herausragender Erfolge der Insolvenzverwalter aus der Kanzlei Wilhelm & Kollegen bei der Sanierung von Transport- Spedition- und Logistikunternehmen hat das Insolvenzgericht Hannover Herrn Diplom Ökonom Björn von Gösseln zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Alle Kunden haben dem Unternehmen weiter das Vertrauen ausgesprochen.

Weiterlesen: MTH Logistik GmbH - übertragende Sanierung

Insolvenzantragsverfahren Fachakademie Gesundheitswesen UG

Die Fachakademie Gesundheitswesen musste beim Insolvenzgericht Hannover Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit stellen. Das Unternehmen ist im Bereich der Logopädie-, der Podologie- und der Pädagogen-Fortbildung tätig. Aufgrund der Einführung eines unentgeltlichen Studiengangs bei der Universität Hannover hatte das Unternehmen im Logopädiebereich Schwierigkeiten weitere Ausbildungen durchzuführen. Für den Bereich der Podologie weist der Unternehmen einen hervorragenden Ruf aus.

Weiterlesen: Insolvenzantragsverfahren Fachakademie Gesundheitswesen UG

Ebeling Haustechnik GmbH muss schließen

Die Ebeling Haustechnik GmbH in Lauenau hat Ende 2016 den Geschäftsbetrieb einstellen müssen.

Das Amtsgericht Bückeburg bestellte Herrn Rechtsanwalt Jens Wilhelm V zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Bereits mit Stellen des Insolvenzantrages war der Geschäftsbetrieb durch die Unternehmensleitung eingestellt worden, nachdem die Räumlichkeiten an den Vorgänger der Firma Ebeling Haustechnik GmbH und Vermieter zurückgegeben worden sind. Das Unternehmen hatte den Geschäftsbetrieb aufgrund eines persönlichen Schicksalsschlages des vormaligen Betreibers übernommen und sich rechtlich neu, im Wesentlichen bestehend aus ehemaligen Arbeitnehmern, gegründet.

Weiterlesen: Ebeling Haustechnik GmbH muss schließen

Aktuelle Seite: Home News
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok