Sachverständiger

Wenn ein Insolvenzantrag vorliegt und die Vermögensverhältnisse überprüft werden müssen, bestellt das Insolvenzgericht einen sogenannten Sachverständigen. Dieser hat üblicherweise Fragen zu beantworten, insbesondere, ob die betreffende Person/Gesellschaft zahlungsunfähig und/oder überschuldet ist, ob ausreichende Insolvenzmasse vorhanden ist, um die Verfahrenskosten zu decken und ob ggf. weitere Sicherungsmaßnahmen erforderlich sind.

Dieser hat üblicherweise Fragen des Gerichtes zu beantworten.

Aktuelle Seite: Home Glossar Sachverständiger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok