Nachrangige Insolvenzgläubiger

Sofern alle Insolvenzgläubiger eine 100-%ige Insolvenzquote erhalten, können nachrangige Insolvenzgläubiger ihre Forderungen zur Insolvenztabelle anmelden. Das sind Gläubiger, die erst dann befriedigt werden, wenn die Insolvenzgläubiger vollständig befriedigt worden sind, hierzu zählen insbesondere Gesellschafter von Unternehmen oder auch Aktionäre.

Aktuelle Seite: Home Glossar Nachrangige Insolvenzgläubiger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok