News

Insolvenzverwalter - Zwangsverwalter Hannover News

Einrichtungshaus Heinzgünter Flohr KG stellt eigenen Insolvenzantrag

Mit Beschluss des Amtsgerichts Hameln vom 07.10.2019 wurde Herr Rechtsanwalt Jens Wilhelm V zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen des Einrichtungshauses Heinzgünter Flohr KG bestellt. Zusammen mit der Geschäftsführung wird nach der Kündigung, der in der Möbelbranche üblichen Zentralregulierung, eine Einigung mit der die Zentralregulierung absichernden Bank angestrebt.

Das Einrichtungshaus Heinzgünter Flohr KG ist in der Region ein seit Jahrzehnten verwurzeltes Familienunternehmen mit einem hervorragenden Ruf. Aufgrund der hohen Möbelmarktdichte in der Region Hannover, verstärkt in den letzten Jahren, wurde die Behauptung im Wettbewerb aufgrund der dezentralen Lage der Firma Floohr in Pattensen/ Ortsteil Schulenburg zuletzt immer schwieriger. Das Unternehmen punktete durch Verlässlichkeit und hohe Qualität bei unzähligen Stammkunden. Auf dem firmeneigenem Grundstück von über 14.000 m² betreuen 20 Mitarbeiter die Kunden.

Eine Insolvenzgeldvorfinanzierung ist von der zuständigen Bundesagentur für Arbeit bereits bewilligt worden. Das Unternehmen wird nun zusammen mit der Unternehmensleitung geführt.

Aktuelle Seite: Home News Einrichtungshaus Heinzgünter Flohr KG stellt eigenen Insolvenzantrag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok